DEP 2019: Das sind die Preisträger

Lonely Mountains: Downhill, Blautopf VR and Pathway sind nur einige der Preisträger der gestrigen Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2019. Gleich für Preise staubte Anno 1800 von Blue Byte / Ubisoft ab.

Der große Gewinner of the Abends ist Anno 1800: Im Rahmen einer großen Gala in der Flora Köln würde der Deutsche Entwicklerpreis (DEP) 2019 vergeben. In insgesamt 16 Kategorien wurden entsprechende Preisträger ausgezeichnet, im Vorfeld hatte eine Expertenjury von über 100 Mitgliedern die Gewinner aus einer Reihe von Nominierungen ermittelt.

Anno 1800 sicherte sich dabei gleich vier Preise und mit dem "besten deutschen Spiel" auch gleich den wichtigsten. Darüber hinaus gewann man den Preis für das beste Spieldesign, besten Sound und die beste Grafik. Anno 1800 konnte sich yesterday gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen, darunter The Surge 2 oder Tropico 6. For Ubisoft warfare der Reigen der Preise damit noch nicht beendet, denn man gewann unter anderem noch den Most-Wished-Preis für Die Siedler. Als bestes Studio wurde Yager ausgezeichnet, als bester Writer Headup. Die beste Story bot das Indiespiel Pathway von Robotality.

Hintergrund: DEP

Der Deutsche Entwicklerpreis wird bereits seit 2004 verliehen. Veranstalter ist die Aruba Occasions GmbH, ein Tochterunternehmen der COMPUTEC MEDIA GMBH. Geschäftsführer Christian Müller bilanziert: "Als führendes Medienhaus für Gaming- und IT-Communities in Deutschland und langjähriger Accomplice der Entwicklerszene ist ein wichtiges Anliegen, mit dem Deutschen Entwicklerpreis herausragende Computerspiele und ihre Entwickler * innen zu ehren. Huge Qualität und Innovationskraft der prämierten Spiele in diesem Jahr und die große Akzeptanz des Preises in der Video games-Department beflügeln uns, den Deutschen Entwicklerpreis weiter auszubauen. Ich gratuliere allen diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinnern. "

Die Gewinner of the Deutschen Entwicklerpreises 2019:

• Bestes German Spiel
Anno 1800, Entwickler: Ubisoft Blue Byte GmbH, Mainz

• Bestes Studio – presenter of recreation – Verband der Deutschland Video games-Department e.V.
YAGER Improvement GmbH, Berlin

• Bester Writer
Headup GmbH, Düren

• Greatest Recreation Design
Anno 1800, Entwickler: Ubisoft Blue Byte GmbH, Mainz

• Bester Sound
Anno 1800, Entwickler: Ubisoft Blue Byte GmbH, Mainz

• Grafik Beste
Anno 1800, Entwickler: Ubisoft Blue Byte GmbH, Mainz

• Beste Story
Pathway, Entwickler: Robotality UG, Hameln

• Greatest Indie Recreation
Lonely Mountains: Downhill, Entwickler: Megagon Industries GmbH, Berlin

• Bestes Cell Recreation
Stranded Sails, Entwickler: Lemonbomb Leisure GmbH, Düsseldorf

• Innovationspreis – Sonderpreis der Stadt Köln
BLAUTOPF VR – Geheimnis der Lau Entwickler: TELLUX subsequent GmbH, München
SWR in Zusammenarbeit with Pixelcloud GmbH & Co. KG, Ludwigsburg

• Sonderpreis Soziales Dedication – präsentiert von Gaming-Assist e.V.
Pleasant Fireplace four (Youtuber-Spendenmarathon)

• Probably the most searched
Die Siedler, Entwickler: Ubisoft Blue Byte GmbH, Düsseldorf

• Dauerbrenner
Tibia, Entwickler: CipSoft GmbH, Regensburg

• "Begin-up" Newcomer Prize – Ubisoft Blue Byte
Upside Drown, Entwickler: UG Rivers and Wine Studios, Köln

• Prize of the newcomer "Studierende" – Ubisoft Blue Byte
Wild Woods, Entwickler: Group octofox, Hamburg,
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

• Förderpreis für junge Entwicklerinnen – Sonderpreis Movie- and Medientiftung NRW
Linda Rendel (Ubisoft Blue Byte, Düsseldorf, Past Medusa's Gate)